Telefon / E-Mail / Adresse

Immobilien

Welche Fallen lauern ganz allgemein bei Immobilien? Worauf müssen Sie beim Verkauf oder bei der Vermietung Ihrer Immobilie besonders achten? Fehler können hier sehr teuer werden!

Seit nun 50 Jahren bin ich in diesem Fachgebiet erfolgreich tätig. Den Beruf des Immobilien­kaufmanns habe ich in jungen Jahren von der Pike auf gelernt.

So habe ich zuerst bei einer Münchner Bausparkasse, dann 2 Jahre bei einem renommierten Bauträger gearbeitet. Als ich gesehen habe, was dort verdient wird stand mein Entschluss schnell fest: das wird mein Traumberuf.

In den folgenden Jahren habe ich selbst Grundstücke gesucht, entwickelt und bebaut. Ich habe hunderte von Wohnungen vermietet und verkauft. In München, Hamburg, Köln, Berlin usw. Später habe ich auch eine Hausverwaltung mit ca. 600 Wohnungen aufgebaut.

Ich habe mir in allen Bereichen ein umfangreiches Fachwissen angeeignet. Deshalb kann ich vielen Kunden auch bei schwierigen Wünschen sehr oft helfen.

  • Und das wundert mich immer wieder:

Hier geht es um sehr viel Geld. Trotzdem meinen immer noch viele Menschen, dass Sie ganz locker ihre Immobilie selbst vermieten oder verkaufen können.

Fragen Sie sich doch einmal, warum der Beruf des Immobilienkaufmanns ein Ausbildungsberuf mit 3-jähriger Lehrzeit ist? Warum sollte also jemand 3 Jahre Lehrzeit in Kauf nehmen, wenn man doch diesen Beruf auch ohne Ausbildung und Fachwissen einwandfrei ausüben kann?

Und eins stelle ich auch immer wieder fest. Wenn Ihnen jemand im Bekanntenkreis vorjammert, dass er beim Verkauf oder bei der Vermietung seiner Immobilie großen Ärger hatte, dann wette ich mit Ihnen, dass der Grund immer der Gleiche ist:

Hier hat sich wieder mal jemand gedacht, dass er das locker alleine ohne fachliche Unterstützung hinbekommt, wetten?

Das ist mir völlig unverständlich, denn überlegen Sie einmal: wenn Sie Zahnschmerzen haben, bohren Sie dann selbst? Wenn Ihr Auto kaputt ist, reparieren Sie es selbst? Und wenn Sie juristische Probleme haben, machen Sie das dann auch selbst? Oder gehen Sie lieber zum Fachmann der sich auskennt? Lesen Sie dazu meine Beispiele.

  • Wollen Sie eine Immobilie verkaufen?

Was ist dabei wichtig? Wie präsentieren Sie Ihre Immobilie am besten? Wie und wo finden Sie den richtigen Käufer zum besten Preis? Was müssen Sie Alles berücksichtigen?

Welche Daten braucht der Notar und wo finden Sie diese?

Meist geht es hier um den Großteil Ihres gesamten Vermögens. Warum wollen Sie hier unnötige Risiken eingehen, wenn Sie den Verkauf selbst erledigen? Ich kann Ihnen aus meiner jahrzehntelangen Praxis versichern: es lohnt sich ganz bestimmt nicht!

Ich habe vor vielen Jahren schon ein Verkaufsmodell entwickelt, mit dem alle Seiten zufrieden sind. Fragen Sie mich zu Details.

  • Ein Fall aus meiner Verkaufspraxis:

Ein Ehepaar hatte eine Eigentumswohnung gekauft. Wie das Leben so spielt, nach Jahren wollten sie sich scheiden lassen. Sie konnten sich monatelang nicht einigen, wer in der Wohnung bleibt, ob sie verkauft werden soll und wie dann der Erlös aufgeteilt werden sollte.

Ich lernte die jungen Leute auf Empfehlung eines meiner Kunden kennen und führte bald eine Besichtigung der Immobilie durch. Wir haben zusammen mehrere Möglichkeiten erörtert und sie gaben mir dann den Auftrag zum Verkauf der Wohnung. Den konnte ich auch zügig durchführen und die jungen Leute hatten so ihr Problem gelöst. Sie sagten dann zu mir: Herr Weimann ohne Sie hätten wir womöglich noch weitere Monate gezögert. Jetzt sind wir froh, dass sie uns bei der Lösung dieses Problems so gut geholfen haben.

  • Oder ein weiterer Fall:

Ein Ehepaar mit 2 Kindern, dem ich schon damals diese schöne Dachterrassenwohnung verkauft hatte, ruft mich an und wollte diese Wohnung wieder verkaufen. Sie hatten sich in der Nähe ein Reihenhaus gekauft. In diese Situation hinein kam die Nachricht, dass die Frau unheilbar erkrankt war. Verständlicherweise eine sehr schwierige Lage. Sollte der Mann mit seinen 2 Kindern doch in das neue Haus einziehen oder lieber alles wieder rückgängig machen?

Außerdem hatte die Familie noch eine 2. Immobilie und der Erlös aus beiden Immobilien musste zur Bezahlung des neuen Hauses vorhanden sein.

Nach langen Gesprächen entschied die Familie, die beiden Immobilien zu verkaufen und trotzdem in das neue Haus umzusiedeln. Leider verstarb die Ehefrau schon vor dem Bezug des neuen Hauses.

Ich habe es geschafft, die beiden Immobilien rechtzeitig zu einem guten Preis zu verkaufen. Damit war die Finanzierung des neuen Hauses gesichert und der Ehemann konnte mit seinen Kindern rechtzeitig einziehen. Geschichten schreibt das Leben!

  • Wollen Sie eine Immobilie vermieten?

Die Vermietung einer Immobilie ist ungleich schwerer als ein Verkauf. Warum? Weil die Vermietung sehr viel Erfahrung, Vertrauen und Menschenkenntnis erfordert. Haben Sie das? Wie oft haben Sie schon eine Immobilie vermietet? Auch die Gesetze und Vorschriften ändern sich ständig, sind Sie da auf dem Laufenden?

Ich bin schon seit vielen Jahren Mitglied im Haus- und Grundbesitzerverein München. Dort kann ich alle Mietverträge und Formulare nutzen, die rechtlich absolut einwandfrei sind. Und falls Streitigkeiten auftreten, kann ich den Rechtsrat erfahrener Anwälte einholen.

Und darauf bin ich besonders stolz - in meiner langjährigen Vermietungspraxis habe ich immer den richtigen Mieter für meine Kunden gefunden. Ist halt Erfahrungssache.

Bedenken Sie auch: wenn Sie einmal einen Mietvertrag unterschrieben haben und der Mieter zahlt seine Miete und hält sich an die Hausordnung, dann werden Sie diesen Mieter ein Leben lang nicht mehr los. Was ist also, wenn Sie auf einmal feststellen, dass Sie den falschen Mieter erwischt haben? Der sich erst nach seinem Einzug als rabiat, unordentlich und unzuverlässig entpuppt? Dann haben Sie ganz allein den schwarzen Peter! Denn so ein Mieter kann Ihnen das Leben zur Hölle machen, ich spreche da aus langjähriger Erfahrung. Lohnt es sich, diese Risiken einzugehen?

  • Ein Fall aus meiner Vermietungspraxis, den ich gerade abgewickelt habe:

Ein erfolgreicher Unternehmer aus Spanien ruft mich an, sein Mieter sei verstorben und ob ich die Neuvermietung übernehmen kann. Ich hatte diese Eigentumswohnanlage damals selbst mitgebaut und kannte natürlich das Objekt sehr genau.

Es folgte die Wohnungsbesichtigung. Die Wohnung musste geräumt und anschließend komplett renoviert werden. Bei den Gesprächen mit den Erben und ihren Rechtsanwälten stellte sich leider heraus, dass die Erben die Erbschaft ausgeschlagen haben. Es folgten weitere umfangreiche Verhandlungen mit der Hausverwaltung und etlichen Handwerkern.

Das konnte mein Kunde natürlich von Spanien aus nicht erledigen. So habe ich ihm Alles von A-Z abgenommen und die Wohnung nach der Renovierung auch wieder neu vermietet.

Diese Beispiele zeigen, wie vielschichtig das Immobilienleben ist und welche bewegenden Geschichten damit zusammenhängen können. Es freut mich immer sehr, wenn ich gerade Menschen in schwierigen Lebenssituationen dabei helfen kann, Steine aus dem Weg zu räumen, damit ein neuer Start gelingen kann.

  • Sie können sich nicht selbst um die Vermietung oder den Verkauf Ihrer Immobilie in München kümmern? Ich bin vor Ort und kenne den Markt.

Sie haben einmal eine Immobilie in München oder Umgebung zur Geldanlage gekauft? Aber Sie wohnen auswärts und können sich um eine Neuvermietung oder einen Verkauf nicht selbst kümmern?

Dann rufen Sie mich einfach an. Wenn Sie wollen, übernehme ich die gesamte Abwicklung von A-Z für Sie, ohne dass Sie sich auch nur um das Geringste kümmern müssen. Natürlich besprechen wir im Vorfeld alle Ihre Wünsche und Details.

Erfahren, zuverlässig und zu Ihrer vollsten Zufriedenheit.

  • Haben Sie allgemeine Fragen rund um die Immobilie?

Haben Sie Fragen oder Sorgen mit Ihrer Immobilie? Verkauf, Umfinanzierung, Renovierung, Neuvermietung, Verwaltung, Gespräche mit Ihrem Mieter, Wohnungsbesichtigung, ganz egal was immer es auch ist.

Rufen Sie mich einfach an und schildern mir Ihr Problem. In den meisten Fällen kann ich schnell und zuverlässig helfen.

Für Ihre Fragen benutzen Sie bitte das Kontaktformular.